Kunstwerkstatttage 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Neue Bestimmungen für den Umgang mit Corona ab 2. Mai 2022

Die Bestimmungen werden weiter gelockert. Die Testpflicht entfällt ab 7. Mai

Ab 2. Mai gelten die neuen Bestimmungen für den Umgang mit Corona, im Einzelnen bedeutet dies:

  1. In der Woche vom 2.- 6. Mai besteht noch wie bisher die Pflicht zur Teilnahme an zwei schulischen Selbsttests. Bei Nichtteilnahme besteht weder ein Betretungsvebot, noch eine Pflicht zum Lernen in Extragruppen.
  2. Ab 7. Mai besteht keine Testpflicht mehr. Die Schule ist verpflichtet, einmal pro Woche einen Selbsttest anzubieten. Die Teilnahme daran ist freiwillig und erfolgt nach vorheriger erforderlicher Abstimmung mit den Eltern bzw. mit den volljährigen Schüler:innen. Über den genauen Ablauf werden wir rechtzeitig informieren.
  3. Der Erlass zur Befreiung vom Präsenzunterricht wird bis zum 27. Mai verlängert. Die von der Schule ausgesprochenen Befreiungen von den Risikogruppen angehörenden Schüler:innen bleiben bis dahin bestehen. Die Befreiung von Schüler:innen durch das Schulamt wegen des Zusammenlebens mit einer Person, die einer Risikogruppe angehört, erfordert ein ärztliches Attest inklusive einer ärztlichen Bescheinigung, dass die Person nicht geimpft werden kann. Bei Fragen dazu wenden Sie sich /wendet Euch bitte an die Schulleitung.
  4. Im öffentlichen Personennahverkehr und daher auch im Schulbus gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer qualifizierten Gesichtsmaske (OP-Maske oder FFP2-Maske, von beiden hat die Schule noch einen ausreichend großen Vorrat).
  5. Bei Veranstaltungen in geschlossenene Räumen, z.B. Elternabenden, wird das Tragen einer Maske empfohlen.
  6. Die Schule muss weiterhin wöchentlich die Infektionslage einschätzen. Deshalb muss beim Auftreten einer Infektion von Schüler:innen die Schule auch weiterhin umgehend informiert werden. Die Pflicht zur Absonderung wurde auf 5 Tage verkürzt.

Ein großer Dank geht an alle, die geduldig und umsichtig die bisherigen Regeln eingehalten haben und unserer Schule so einen einigermaßen guten Weg durch die Pandemie ermöglicht haben. 

Viele Grüße

Harald Zeil
stellv. Schulleiter

Link zur neuen Verordnung: https://thueringen.de/verkuendungen

veröffentlicht am 29.04.2022