Kunstwerkstatttage 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Landesfinale Handball 2018

Nur ein Spiel fehlte zum Sieg!

3 Bilder
Landesfinale Handball 2018, Foto: Julia Fleischer

Krankheitsgeschwächt und mit verletzten Stammspielerinnen trat das Team unserer Handballerinnen am 20.02.2018 zum Landesfinale der Wettkampfklasse II (9. und 10. Jg.) in Bad Langensalza an. Nach gewonnenem Stadt- und Kreisfinale standen den jungen Frauen die vier Teams aus Stadtroda, Nordhausen, Eisenach und Erfurt gegenüber. Das erste Spiel gegen Stadtroda fand auf Augenhöhe statt, durch eine geschlossen starke Mannschaftsleistung bleib das bessere Ende (8:7) für uns. Das Team aus Eisenach war uns spielerisch vorraus, durch starke Einzelleistungen und den Willen zum Sieg konnten wir auch dieses Spiel (9:8) gewinnen. Im dritten Spiel gegen Nordhausen waren wir die Favoriten und wurden dieser Rolle mit 6:2 auch gerecht. Im abschließenden Finale trafen wir auf die "Frauschaft" vom Sportgymnasium Erfurt, die bis dahin ebenfalls ungeschlagen war. Alle gaben ihr Bestes, aber die Mädchen vom Sportgymnasium waren in allen Belangen läuferisch, körperlich und spielerisch ein Nummer zu groß für uns (4:15). Als Fazit bleibt ein toller 2. Platz!, der sich auch ein bisschen wie ein Sieg unter den Thüringer Schulen anfühlt, denn die SportschülerInnen spielen einfach in einer anderen Liga.
Bleibt abschließend unsere Gratulation zum 1. Platz und zur Teilnahme am Länderfinale ´Jugend trainiert für Olympia`im April in Berlin.

Viel Glück nach Erfurt!

veröffentlicht am 21.02.2018