Kunstwerkstatttage 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

START im Förderverein Jenaplanschule Weimar e.V.

Unser Förderverein unterstützt zahlreiche Schulprojekte. Sei Ermöglicher*in und werde Mitglied!

Förderverein Start 2021/22

Schulstart ... neue Kinder und Familien an der Jenaplanschule

Die Schulgemeinschaft startet in ein neues Schuljahr und auch wir als Förderverein freuen uns über die ersten neue Mitgliedschaften, die jüngsten Förderanträge und sichtbare Förderprojekte. Mit den Schulanfänger:innen und Neueinsteiger:innen erneuern sich Stammgruppen und Schulgemeinschaft, mit den Abschlussklassen 2021 verlassen uns auch in diesem Jahr wieder langjährige Unterstützer:innen. Deshalb an dieser Stelle der Aufruf an Euch zum Kontakt und zur aktiven Mitgliederwerbung in Euren Stammgruppen, denn im Verhältnis zur Schulgröße und den Förderanliegen sind wir lange nicht genug. Alle Infos zum Verein, Satzung und Mitgliedsanträge findet ihr auf unserer Webiste: https://jenaplan-weimar.de/verein/?. Jeder Mitgliedsbeitrag unterstützt, schafft Gestaltungsräume im Schulalltag und die ersten Neuigkeiten aus dem Förderverein zeigen ja bereits was alles geht:

Schülerbibliothek ... zieht in der Windmühle ein

Die Schülerbibliothek ist von der Hart an die Windmühle umgezogen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Anika Friedemann und Nadine Linke fürs fleißige Packen, Stapeln und Neueinrichten der Bibliothek am neuen Schulstandort! Betrieb, Ausstattung und Buchbestand der Schulbibliothek werden über Spenden, durch Eure Mitgliedsbeiträge und die Förderung der Stadt Weimar im Rahmen der schulbezogenen Jugendarbeit ermöglicht. Wenn ihr neugierig seid und/oder unterstützen wollt, kommt vorbei zur Mittwochsmühle nach den Herbstferien oder schreibt eine Nachricht mailto:verein@jenaplan-weimar.de.

Nachmittags ... Elterncafé

Nach den Herbstferien wollen wir nach dem großen Umzug gemeinsam mit Hortner:innen und neugierigen Eltern das Elterncafé an der Gropius und an der Windmühle wiederbeleben. In den letzten Jahren hat es sich etabliert, zum entspannten Feierabendkaffee, zum Austausch untereinander und um Mitmachprojekte zu entwickeln. Außerdem eine gute Gelegenheit sich von den Kindern im Schulhaus mal führen und die Arbeitsergebnisse zeigen zu lassen. Wer Lust hat in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 17.00 Uhr (dienstags an der Gropius/mittwochs an der Windmühle) dabei zu sein, ist herzlich willkommen.

Pavillion ... macht Platz für den Neubau an der Hart

Im Rahmen des Schulumbaus an der Hart war der Pavillion ein erster sichtbarer Meilenstein für die Schulgemeinschaft. Am vergangenen Wochenende wurde er durch engagierte Mitglieder des Vereins abgebaut und eingelagert, um Platz für die Bauarbeiten zu schaffen. Wie es mit dem Meilenstein aus Lehm und Holz weitergeht steht noch nicht endgültig fest. Die Schulleitung hat Interesse am Wiederaufbau an der Gropiusstraße signalisiert, Gespräche mit den zuständigen genehmigenden Behörden werden geführt und Ideen zur Nutzung und Umsetzung des Wiederaufbaus gesammelt. Wer Lust und Ideen hat das neue Pavillionprojekt aktiv voranzubringen ist willkommen und meldet sich via mailto:verein@jenaplan-weimar.de! Übrigens einen Blick in die Geschichte des Pavillions findet ihr hier: https://www.uni-weimar.de/fileadmin/user/fak/architektur/hauptseiten/bilder/01_aktuell/Fotogalerie/Kulturagenten/Bauhuetten/schulumbau_booklet_Moosaik.pdf

Schulfahrt ... volle Fahrt voraus

Die Schulfahrt ist Tradition an der Jenaplanschule und der Förderverein leistet seit seiner Gründung finanzielle Unterstützung, damit wirklich alle Schüler:innen und Unterstützer:innen dabei sein können. Auf der Website der Schule finden sich die aktuellen Informationen und Formulare zur Schulfahrtförderung. Familien mit einem Anspruch auf Wohngeld erhalten eine Vollförderung über das Bildungs- und Teilhabepaket (https://stadt.weimar.de/buergerservice/dienstleistung/bildungs-und-teilhabepaket-552/). Für Familien, die diese Förderung nicht erhalten und in denen aktuelle finanzielle Hürden einer Teilnahme entgegenstehen, übernimmt der Föderverein eine Teilförderung. Anträge via E-Mail mailto:verein@jenaplan-weimar.de oder den Briefkasten des Fördervereins werden bis zum 4. Oktober 2021 berücksichtigt. Nach Eingang aller wird die eingestellte Fördersumme anteilig auf alle Antragstellenden verteilt.

Wir freuen uns auf alle weiteren Aktionen im neuen Schuljahr und wünschen Euch und Euren Familien einen guten Start! Danke das Ihr dabei seid.
Willkommensgrüße vom Vorstand des Fördervereins Jenaplanschule Weimar e.V.

veröffentlicht am 22.09.2021