Kunstwerkstatttage 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Staatliche Gemeinschaftsschule erhält Status eines IBA-Projekts

Startschuss für den Neubau der Staatlichen Gemeinschaftsschule Weimar als Schule der Zukunft

IBA-Projekt-Label

Die im September abgeschlossene Entwurfsplanung wurde am 2. Dezember 2019 der Schulgemeinschaft im Jugend- und Kulturzentrum mon ami in Weimar vorgestellt und von Barbara Pampe, Projektbereichsleiterin der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, offiziell an die Stadt Weimar übergeben. Die Gemeinschaftsschule ist ein erstes Pilotprojekt für den Planungsbaukasten „Schulbau Open Source“, den die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft in den nächsten Jahren als Qualitätsrahmen und Planungswerkzeug für guten Schulbau entwickeln wird. Darüber hinaus ist die Schule auch ein Modellvorhaben der IBA Thüringen. Marta Doehler-Behzadi, Geschäftsführerin der IBA Thüringen, übergab die Urkunde für das IBA-Projekt im Rahmen der Veranstaltung an Oberbürgermeister Peter Kleine. Hiermit ist ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg zum gebauten Modellvorhaben erreicht.

Weitere Informationen und Bilder unter: https://www.iba-thueringen.de/projekte/weimar-stadtlandschule

veröffentlicht am 12.02.2020