Schulklausur März 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Schulbeginn 2022

3. Januar: schulinterner Ferientag - 4. Januar: Distanzunterricht für alle - ab 5. Januar: eingeschränkter Präsenzunterricht nach Entscheid der Schule

Mit der neuen Allgemeinverfügung ergeben sich noch einmal ein paar Änderungen zu den vorweihnachtlichen Informationen:

Es bleiben:

  • schulinterner Ferientag am 3.Januar
  • Distanzunterricht für alle am 4. Januar
  • Masken - und Testpflicht

Neu sind:

  • Entscheidungen der Schule über Präsenzunterricht, Lernen in festen Gruppen in Unter- und Mittelgruppen, Wechselunterricht ab Klasse 7, Distanzunterricht für einzelne Stammgruppen oder Jahrgänge aufgrund einer wöchentlich zu erstellenden eigenen Lageeinschätzung.
  • Dazu benötigen wir alle Meldungen zu etwaigen Infektionen und Quarantänefestlegungen direkt an die Schulleitung, hier: harald.zeil@schule.thueringen.de, aktuell bis 4.Januar 10:00 Uhr

(vorläufige) Festlegungen für den Unterricht an unserer Schule ab 5. Januar:

  • Verpflichtende Tests am 5. und 7. Januar (bei Hort- bzw. Notbetreuung zusätzlich jeweils am ersten Tag in der Schule)
  • Unter- und Mittelgruppen: Lernen in den Stammgruppen als festen Gruppen, Englischlehrer:innen rotieren in den Gruppen, Französisch und Latein im Distanzunterricht
  • Obergruppen: Präsenzunterricht nach Plan, Wahlpflichtunterricht als Distanzunterricht
  • 10/11S: Präsenzunterricht nach Plan
  • 11/12: Präsenzunterricht nach Plan, Klausuren im 11. Jahrgang werden vom 4. auf den 18. Januar verschoben; Seminarfachtag im 12. Jahrgang vom 4. Januar auf den 14. Januar.

Änderungen dazu werden je nach der konkreten Lage an der Schule am Dienstag, 4. Januar bis 15:00 Uhr vom Krisenteam der Schule beschlossen.

Nähere Informationen dazu im anhängenden Elternbrief

Ich wünsche uns allen einen guten Start in das Neue Jahr, Gesundheit, gegenseitiges Verständnis und Respekt.

Harald Zeil

Jena, den 31.12.2021

veröffentlicht am 31.12.2021