Kunstwerkstatttage 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Präsenzunterricht und Notbetreuung wieder "planmäßig"

Die Folgen des Schnee- und Kälteeinbruchs sind soweit behoben, dass die Notbetreuung und der Präsenzunterricht in beiden Häusern wieder planmäßig stattfinden können.

"planmäßig" klingt in der aktuellen Situation irgendwie komisch, aber zumindest können wir jetzt sagen, dass der Unterricht an der Schule nur noch von der Pandemie beeinträchtigt wird.

Somit gilt wieder für den eingeschränkten Präsenzunterricht:

Gropiusstraße: 

  • Montag bis Freitag: Notbetreuung und Unterricht für Schüler:innen mit Unterstützungsbedarf der Jahrgänge 1-6

Hartweg: 

  • Unterricht für Schüler:innen mit Unterstützungsbedarf der Jahrgänge 7-9 an allen Wochentagen außer Mittwoch
  • Unterricht zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Qualifizierenden Hauptschulabschluss: Dienstag und Donnerstag
  • Unterricht zur Vorbereitung auf den Realschulabschluss und das Abitur: Montag, Mittwoch und Freitag

Bitte beachtet weiterhin die aktuellen Vertretungspläne

Der gesamte andere Unterricht findet weiterhin als Distanzunterricht - Lernen von zu Hause - statt. 

veröffentlicht am 11.02.2021