Kunstwerkstatttage 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

IBA-Projekt

Projektwoche im November 2014, Foto: Projektgruppe der Bauhaus-Universität Weimar

Wir sind IBA-Kandidat! Die Projektidee „StadtLandSchule. Umbau einer Typenschule in eine Schule der Zukunft“, eingereicht von der Stadt Weimar in Kooperation mit der Staatlichen Gemeinschaftsschule Weimar, der Bauhaus-Universität Weimar, dem Förderverein Jenaplanschule Weimar e.V. und den «Kulturagenten für kreative Schulen», wurde am 30. September 2014 als Projekt-Kandidat der Internationalen Bauausstellung (IBA) bestätigt.

IBA-Bauinitiative der Schule

in Zusammenarbeit mit der IBA Thüringen, der Bauhaus-Universität Weimar, der Kulturagentin, der Schulleitung, dem Förderverein Jenaplanschule Weimar e.V. und der Stadt Weimar

Mitglieder sind:

  • Nadine Thierolf
  • Kathrin Witte
  • Daniela Haag
  • Dorothea Stoeber-Grobe
  • Sibylle Mania
  • Jörg Matthes
  • Helke Bartels

Begeisterte Mitgestalter und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen! Die IBA-Bauinitiative trifft sich regelmäßig. Die genauen Termine finden sich auf der Schulhomepage unter Termine oder auf dem Blog.

Kontakt

E-Mail: iba@jenaplan-weimar.de
Blog: jenaplantyperfurtinweimar.wordpress.com

Projektgruppe „ein Bau-Haus für die Schule“

Sieben Studierende der Studiengänge M.Sc. Architektur und acht Studierende des Studiengangs B.Sc. Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar bilden die von den Professuren Stadtplanung und Städtebau I betreute Projektgruppe.

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Jenaplanschule Weimar entsteht der Entwurf für einen multifunktional nutzbaren Pavillon auf dem Schulgelände an der Hart. Als Symbol soll der Bau dem Schulumbauprozess über die nächsten Jahre hinweg Sichtbarkeit verleihen. Als Info- und Werkstattpavillon steht der „Einraum“ der Schulfamilie, sowie allen am Schulumbau beteiligten Akteure als „Think Tank“ zur Verfügung. Zusammen mit Eltern, Lehrern, Schülerinnen und Schülern, sowie allen Interessierten wird der Bau der temporären Planungswerkstatt im Frühjahr/Sommer 2015 in die Realität umgesetzt werden.

Kontakt

E-Mail: post@schulbauhaus.de
Website: www.schulbauhaus.de