Schulklausur März 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Sportfest 1. bis 6. Jahrgang 2017 / FUNDSACHEN

Auf die Plätze, fertig, Los! Das Sportfest der Unter- und Mittelgruppen war ein voller Erfolg, nachdem das Wetter dem Sportfest für die Großen am Vortag einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich heute früh alle Unter- und Mittelgruppen unserer Schule im Wimaria-Stadion ein. Nach einer gemeinsamen Erwärmung durch 2 Schülerinnen des 11. Jahrgangs ging es für alle Schüler in einen leichtathletischen Dreikampf und für alle Stammgruppen in eine Spaßolympiade. 

Vor der Siegerehrung kam es mit den Staffeln zum Höhepunkt des Tages, jeweils vertreten durch 8 Schülerinnen und Schüler traten die Zweige gegeneinander an, bei den Untergruppen lag der B-Zweig vor A-Zweig und C-Zweig und bei dem Mittelgruppen kamen die Sprinter alphabetisch ins Ziel. Ein kleiner Bonus für den 10. Jahrgang, dafür, dass sie diesen Tag erst möglich gemacht haben, war der Staffellauf des 10. Jahrgangs gegen eine Lehrerstaffel, welchen die Schüler deutlich für sich entschieden haben.

DANKE

Ein rießiges Dankeschön geht an alle Schnürsenkelbinder, Zeitstopper, Startklappenklapper, Weitenmesser, Kommandogeber, Listenführer, Urkundenschreiber, Pflasteraufkleber, Müllwegräumer, Launemacher, Aufräumer, Sandrecher, Broteschmierer, Kaffeeholer ... kurz um, an alle, die im Vorfeld, während dessen und hinterher geholfen haben, dass Sportfest 2017 zu einem gelungendem Fest zu machen.

Ein ganz besonderer Dank geht an den 11. Jahrgang, welcher das Sportfest im Vorfeld geplant und organisiert hat und auch der 10. Jahrgang hat ein großes Dankeschön für die reibungslose Umsetzung des Plans verdient.

Die Sportlehrer

FUNDSACHEN

In der Hektik des Aufbruchs sind einige Sachen liegen geblieben, wer seine Sachen auf den Fotos wieder entdeckt, meldet sich bitte im Hort an der Gropiusstraße.

veröffentlicht am 17.08.2017

Feedback

  • 1