Schulklausur März 2016, Foto: Alexander Burzik
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Podiumsdiskussion mit den 4 Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in der Turnhalle an der Hart

Am Donnerstag, 12.04.2018, fand, organisiert und durchgeführt von den SchülerInnen des 11. Jahrgangs, ein eineinhalbstündiges Podiumsgespräch mit allen Kandidaten zur OB-Wahl in Weimar statt.

17 Bilder
Podiumsdiskussion mit den 4 Kandidaten der Oberbürgermeisterwahl am 12.04.2018, Foto: Gesine Herrmann

Knapp 80 SchülerInnen des 10. und 11. Jahrgangs unserer Schule und ca. 20 SchülerInnen der Waldorfschule sowie Eltern und LehrerInnen waren gekommen um zuzuhören und Fragen zu stellen.

Die vier OB-Kandidaten, Peter Kleine, Jan Kreyßig, Hagen Hultzsch und Stefan Wolf, stellten sich den Fragen der beiden Moderatoren zu den Themen Schulpolitik, Schulausstattung und Lehrermangel, Schulweg mit Rad und ÖPNV sowie Umweltschutz und erläuterten ihre Ideen und Konzepte. Im anschließenden, offenen Podium wurden ergänzend u.a. Fragen zum Umgang mit extremen politischen Einstellungen, zur Jugendbeteiligung in der Stadt sowie zum Verhältnis von Wirtschaft, Denkmalschutz und den Befürfnissen der Bürger diskutiert. Alle Kandidaten nutzen die Chance ausführlich auf jede Frage zu antworten, ab und zu entwickelte sich eine hitzige Diskussion, in der Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten der Vorstellungen der Kandidaten offenbar wurden.

Nach einer kurzen Eröffnung durch Harald Zeil (Schulleitung) wurde die Veranstaltung von Advaita Kästner und Philipp Reßin sowie Wanda Storch und Konrad Altmann (alle 11. Jahrgang) moderiert. Ihnen gilt deshalb ein großer Dank, aber auch allen SchülerInnen, die beim Einrichten und Ausräumen der Turnhalle geholfen haben, v.a. aber den weiteren SchülerInnen des 11. Jahrgangs für ihre ausdauernde Arbeit für die Vorbereitung der Veranstaltung.

Gleich am nächsten Tag waren wir dank des Besuchs des Redaktionsleiters der Lokalredaktion der Thüringer Allgemeinen im Weimar-Teil der TA und auf der Titelseite der TLZ mit mehreren Fotos und einem kurzen Text präsent.

Wir hoffen, dass alle Besucher Unterstützung für ihre Wahlentscheidung bekamen und würden uns freuen, wenn wir eine solche Veranstaltung auch bei den nächsten Wahlen wiederholen können.

Maria Sayer und Gesine Herrmann (verantwortliche Sozialkundelehrerinnen)

veröffentlicht am 15.04.2018

Feedback

  • 1